Systemische Aufstellungen für Tiere

Tiere übernehmen in der heutigen Zeit vielfältige und komplexe Rollen im Zusammenleben mit dem Menschen. Sie sind Begleiter, Fitness-Trainer, beste Freunde, Kind- /Partnerersatz oder Seelentröster, und oftmals werden sie als Familienmitglieder angesehen . Dies macht sie für uns so wertvoll und unabdingbar. Für das Tier können diese Rollen jedoch mitunter schwer zu tragen sein.

Tieraufstellungen haben ihren Ursprung in den Systemaufstellungen für Menschen.

Die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) beschreibt die Aufstellungsarbeit wie folgt: 

"[...]Systemaufstellungen arbeiten mit dem wissenschaftlich nicht leicht erklärbaren Phänomen der Stellvertreterwahrnehmung. Ohne vorher Informationen bekommen zu haben erleben die Stellvertreter von Familienmitgliedern in erstaunlich präziser Weise Gefühle, sprechen Worte oder zeigen sogar Symptome der wirklichen Personen. Dabei kommen oft bisher unbewusste konflikthafte Zusammenhänge ans Licht, aus denen unglückliche Beziehungen und Lebensläufe, schwere Schicksale und Krankheiten verständlich werden. Es wird erfahrbar, wie Familienmitglieder insgeheim in Liebe und Treue miteinander verbunden sind und in wie hohem Maße sie bereit sind, Gesundheit, Leben oder Lebensfülle zu opfern." 

Zum Weiterlesen www.familienaufstellung.org

Diese oben beschriebene Liebe und Treue zeigen auch Tiere in ihrem Herkunftssystem oder auch gegenüber ihren Menschen, denen sie (schwere) seelische Lasten abnehmen möchten. Eine Tieraufstellung kann die Belastung des Tieres sichtbar machen.

Dabei nehmen die Tiere üblicherweise nicht selbst an der Aufstellung teil, sondern die TierhalterInnen tragen der Gruppe ihr Anliegen - das Tier betreffend - vor und wählen im Anschluss aus der Gruppe Stellvertreter aus, die für das Tier, seine/n Halter/in und alle weiteren wichtigen Positionen stehen. 

Die sich zeigenden Bilder und gesprochenen Worte der Stellvertreter sind erhellend und führen bei den TierhalterInnen zu einem tiefen Verständnis für die Rolle, die ihr Tier im jeweiligen System übernommen hat. Die Kraft der Aufstellung strebt eine gute Lösung für alle Mitglieder des Systems an und kann somit ihrem Tier die seelische Belastung nehmen. 

Dieses Angebot gilt natürlich nicht nur für Hunde, sondern für alle Tiere ! 

Für weitere Informationen zum genauen Ablauf einer Tieraufstellung nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf.

Nächster Termin:

Samstag, 28. Oktober 2017, 10-18 Uhr:

Systemaufstellung in Pollhagen, auch Aufstellungen für Tiere möglich.

Nähere Infos